Augenoptik aus Leidenschaft
 

Wettergeräte


 

Grundbegriffe

Wettergeräte zeigen üblicherweise Temperaturwerte, Luft­feuchtig­keits­ge­halt und Luftdruckentwicklung an. Klassische Geräte sind mit Zeigern ausgestattet und haben mechanische Werke. Neuerdings sind die elektronischen Geräte auf dem Vormarsch.

Elektronische Wettergeräte

Die elektronischen Geräte bieten sehr viel mehr Funktionen an, die bisher bei den mechanischen Geräten nicht möglich waren. Über­sichtlich werden alle Daten auf einem Display angezeigt. Auch Temperatur- und Luftfeuchtigkeitswerte werden über funk­ge­steuerte Sender aus bis zu 50 Meter Entfernung an die Basisstation gesendet. Damit muss heutzutage kein Fuß mehr vor die Türe gesetzt werden.

Was können die neuen Geräte?

Auf den besseren Geräten wird nicht nur die Temperatur angezeigt, sondern auch je nach Ausführung der gespeicherte Luftdruck, Funkuhr mit Wecker, der Mondstand, Sonnen- und Mond Auf- und Untergang und weitere Funktionen.

Wir haben die große Auswahl

Bei uns finden Sie die elektronischen Wettergeräte von Eschenbach, Huger, Oregon Scientific und Möller-Therm. Natürlich auch die klassischen Analogen Geräte mit den Zeigern. Wir führen auch Toriccelli-Barometer, die jahrhundertealten Originalgeräten nachge­baut­ wurden.

Weitere Informationen unter: www.eschenbach-optik.com

zurück