Augenoptik aus Leidenschaft
 

Sport- und Schutzbrillen


Sportbrillen

Sportbrillen für Outdoor- und Freizeit schützen vor Wetter­ein­flüs­sen und finden bei vielen Freiluft-Sportarten Verwendung. Sie sind individuell auf die jeweilige Sportart zugeschnitten. Deshalb sollte im Sport niemals auf perfektes und entspanntes Sehen verzichtet werden. Egal ob mit Contactlinsen oder Sportbrille, optimale Sicht bietet Schutz und garantiert mehr Spaß am Sport. Mehr Infos bei Adidas und Nike.

Schutzbrillen

Schutzbrillen sollen die Augen vor schädlichen Einflüssen wie starkem Licht, Chemikalien, Staub, Splittern oder Wet­ter­ein­flüs­sen schützen. Sie finden daher vorwiegend im Arbeits- sowie im Sportumfeld Verwendung. Schutzbrillen aus beiden Bereichen sind prinzipiell wie optische Brillen aufgebaut und bestehen somit aus zwei Bügeln sowie den Gläsern vor den Augen.


Arbeitsumfeld

Verwendung finden Schutzbrillen z. B. im Arbeitsumfeld von holz- und metallverarbeitenden Betrieben, sowie Arztpraxen, in denen Laserbehandlungen durchgeführt werden. Schutzbrillen für letztgenanntes Arbeitsumfeld bestehen zumeist komplett aus Kunststoff und verfügen nur dort wo es auf den Schutz vor übermäßigem Licht oder Strahlung ankommt über teils stark getönte Gläser. Für Träger von optischen Brillen existieren größere Schutzbrillen, die über einer solchen Brille getragen werden können, ansonsten entsprechen Schutzbrillen in der Größe herkömmlichen Brillen. Beim elektrischen und autogenen Schweißen müssen die Augen der ausführenden Person durch Schutzbrillen geschützt werden, da es sonst zu schwersten Verbrennungen der Bindehaut (der sogenannten "Verblitzung") des Auges kommen kann.

zurück